Montag, 2. März 2015

Pink ...


Warum habe hatte ich eigentlich noch keine Collage in pink? 
Das habe ich heute geändert
Also Farben mischen und ran an das Canvas plate. Schablonen auflegen und mit schwarzer Paste (schwarzem Gesso gemischt mit Modelier Paste) rübergehen. Dann mittels Gloss-Gel sämtliches Material auf die Platte kleben.

Im "Rohzustand" sieht das so aus:
brrr...wie schrecklich, schön grell bunt.

Dann habe ich die Teile mit  schwarzem Gesso überbemalt, damit ich danach wieder drauf lossprühen  (Ink Sprays von Heidi Swapp, Tim Holtz, Adirondack) kann. Dieses Mal hatte ich sogar das Fashion-Spray von Marabu im Einsatz - was ich im Dezember bei "Das Creative Hobby" gewonnen habe -, obwohl diese Sprühfarbe eigentlich für Kleidung gedacht ist. Übrings ein wunderschönes Geschäft in der City von Berlin in der Mall of Berlin - LP12.  
Meine Lieblingselemente habe ich auf dieser Collage eingearbeitet; Pinsel, Bleistift und Schere...alles, was ein kreativer Mensch auf jeden Fall benötigt!
Und die Zahl 64? Ja, ich wurde im Jahr 1964 geschaffen ... rein zufällig habe ich dieses Emailieschildchen aus meinem Mixed-Media-Kasten gefunden. 

Somit geht wieder ein schöner kreativer Tag zu Ende. Aber ich habe ja einige Tage Urlaub und mal sehen, was ich noch so in meinem kreativen "Wahn" anstelle :).

Tini

Keine Kommentare:

You might also like:

Related Posts with Thumbnails