Montag, 13. Oktober 2014

Meine neue Leidenschaft !

Oder:
Übung macht den "Meister" !
Heute: Doll face painting 

Nein nein..ich kann weder zeichnen noch malen; ich kann nur stempeln und colorieren. DAS hab ich vor drei Wochen noch gesagt und hätte niemals gedacht, dass ich mich an ein so schwieriges Thema einmal heran wage. Aber da gibt es einen so gewissen Freund auf Facebook, der mich doch nicht in Ruhe gelassen hat:  Los ... nimm Dir jetzt nen Bleistift und ein Blatt Papier und fang einfach mal an. 

höhöhhö.... es hat mich dann doch so gereizt, dass ich es getan habe. Dabei kam dies am 25.9. heraus:


Das ist doch mal ein Kracher *lach*...nee, das geht mal gar nicht. 
Also habe ich mir EIN Video von Ady auf youtube angesehen und weiter probiert....


am 28.9. sah das dann schon so aus, mit völlig verschobenen Haaransatz:

okay...weiter üben ....

2 Tage später :


Mittlerweile betrachte ich alle Menschen in der U-Bahn, wo der Haaransatz anfängt und wie das Licht in die Augen fällt. Erstaunlicherweise trägt frau/mann heut keinen Haarpony mehr??? Hab ich jedenfalls kaum gesehen. Ach ja, an der Iris muss ich auch noch üben. 

..und wieder vergessen am 03.10.: 

weitermachen ...

JETZT aber ! Und dann gleich mit PanPastels coloriert!
Schaut Euch mal bitte den Vergleich zu dem ersten Foto an, was ein Unterschied.
Hab ich das wirklich gezeichnet ? Ja .. und zwar am 6.10.; also grad mal 1 1/2 Wochen später! 

gleich noch eins gemacht an dem Abend :

es läuft...also mach ich noch eine Art Doll
(heute ist aber ein blödes Licht zum Fotografieren und mit Blitz gehts nicht gut)


Am Dienstag 7.10. (noch keine zwei Wochen her, bevor ich den ersten Zeichenstift zur Hand genommen habe!) entsteht diese Süße. Wie ich finde, bisher mein bestes Werk:

Heute habe ich dies dann coloriert und fixiert:


Un weil ich  jetzt größenwahnsinnig werde *lach*, male ich auch meine eigene Mona Lisa, Vorlage war nur ein Stempel von Tim Holtz:
okay... ich muss noch sehr viel üben. Aber für den Anfang nicht schlecht. Bin stolz auf mich. 

Und dann gibt es noch diese vom 11.10.; leider ist mir da die Mütze, die eigentlich vorher ein Basecup war, verrutscht:



Ich habe Euch hier nicht alle Bilder hier gezeigt, das wäre zuviel, aber auf meiner facebook-Seite bekommt Ihr alles zu sehen.  Aber ich bleibe dran, denn dann kann ich meine eigenen Art Dolls für mein Art Journal verwenden. 
Jaaaaa...das macht Spass ! Und anstatt abends blöd in den TV zu gucken oder zu häkeln, wird jetzt immer gezeichnet. Wenn da nicht die ganzen Radiergummifutzel wären, die mich schon im Büro so nerven. Naja...what ever ? Ist jedenfalls ein absolut preiswertes Hobby: Ein paar Zeichenstifte in verschiedenen Stärken, Anspitzer, Radiergummi und weiße A5-Karteikarten.  Gut, die PanPastels sind teuer, aber sehr wirkungsvoll und runden den ganz Spass mal richtig ab. 

Ich danke Tom sehr dafür, dass er mich so getriezt hat, dass ich damit anfange. Wechseljahre sind wirklich Jahre des Wechsels und des Neu-Ausprobierens. Aber keine Angst, ich werde natürlich auch weiter stempeln und basteln. Denn schließlich gibt es ja auch schon Kalender 2015 und bald  könnt Ihr wieder was von mir auf HSE24 sehen!

 In diesem Sinne: Euch Allen eine schöne Woche !

Tini

Keine Kommentare:

You might also like:

Related Posts with Thumbnails