Donnerstag, 24. Juli 2014

Es ist sooo warm ...



...um nicht HEISS zu sagen :)
Wie Ihr wisst, verarbeite ich oft all meine guten oder auch mal schlechten Emotionen in meinem Künstler-Tagebuch, was sich 
ART-JOURNAL 
nennt.
Dieses Mal nervt mich dieses Wetter mit der unglaublich tagelang anhaltenden Hitze. 
Und so sieht das dann aus, wenn ich kreativ meine Gefühle verarbeite:



Man nehme: Scrapbookseite, beschmattert diese mit PanPastels, Gelatos, stempelt drauf wie wild rum :). Reiße aus alten deutschen Büchern Seiten raus, coloriert die und schneidet Wolken / Häuser daraus und dekoriert sie noch ein wenig. Katzen-Stanzen dürfen natürlich bei mir nicht fehlen, die Rusty & Pippilotta gehören ja zu meinem Leben.
Kramt Eure Sticker-Buchstaben raus und klebt einen für Euch passenden Text auf die Seiten ....
....und schon ist alles verarbeitet an Emotionen und als Resultat habt Ihr schöne Seiten bzw. Erinnerung gemacht. Nächstes Jahr um die Zeit schaut Ihr dann mal in Euer Buch und staunt, wie Ihr Euch gefühlt habt :)

Probiert es einfach mal aus...es macht wirklich mehr wie Spass! Und der Kreativität sind absolut KEINE Grenzen gesetzt, denn das mach Ihr wirklich für Euch selbst und für niemanden anderes!

Tini

Keine Kommentare:

You might also like:

Related Posts with Thumbnails